Zusammen arbeiten

Wenn verschiedene Menschen oder Gruppen zusammenarbeiten wollen, dann geht es um viel mehr als nur um die Aufteilung von Aufgaben. Gerade wenn wir uns über verschiedene frontlines hinweg zusammenschließen wollen oder wenn aktivistische Gruppen mit frontline communities arbeiten wollen, dann kann es so scheinen, als seien die Unterschiede z.B. in der Herangehensweise, der politischen Analyse und der Ziele zu groß, um einen wirklichen gemeinsamen Arbeitsprozess angehen zu können. Wir selbst sind auch keine Expert*innen, wollen hier aber Ansätze vorstellen, die sowohl für einzelne Aktivist*innen als auch für Gruppen, die eine Kooperation eingehen wollen, sinnvoll sein können. Im Endeffekt geht es um eine bewusste Grundhaltung für die Herausforderungen, die enstehen können, wenn mehr oder weniger unterschiedliche Menschen sich zusammentun – und ist dementsprechend auch sinnvoll für die Arbeit innerhalb einer Gruppe.

Nächste Seite: Verantwortlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.