politischer Kompass

Unseren Politischen Kompass einstellen

  • Welche deiner eigenen Tätigkeiten (im Alltag, in der Polit-Arbeit.) siehst du als „Arbeit“ an, welche setzt du bei dir selbst als selbstverständlich voraus?

  • Was landet auf der To-Do Liste und was nicht? Warum kann die eine E-Mail nicht aufgeschoben werden, das Lieblingsbuch aber schon?
  • Wenn andere dich für etwas loben, wie fühlt sich das an? Fühlst du Unterschiede je nach Tätigkeit?

  • Kannst du mit deinem Umfeld darüber reden, für welche Tätigkeiten du Anerkennung bekommst und für welche du gerne Anerkennung bekommen würdest? Warum, warum nicht?

  • Wie organisierst du deine Care-Tätigkeiten? Gemeinschaftlich, geschlechtergerecht, allein?

  • Wie bewusst verteilst du Wertschätzung an andere, und was läuft unterbewusst ab?

Nächste Seite: Zusammen arbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.