Frontline – Lösungsansätze

Die am stärksten betroffenen Gemeinschaften müssen nicht nur mit der Hauptlast des Klimawandels zurechtkommen (während sie global gesehen am wenigsten dazu beigetragen haben), sondern sind oft auch am Besten in der Lage, mit ihrem Wissen und ihren Fähigkeiten den Weg nach vorn zu zeichnen. Zum Beispiel produziert die globale, fossil gedüngte und kapitalistisch organisierte Landwirtschaft neben Nahrungsmitteln auch chronische Ernährungsunsicherheiten und bedroht durch den Klimawandel nährstoffreiche Anbauflächen. Mehr als eine Milliarde Menschen kämpfen darum, sich mehr als eine Mahlzeit am Tag leisten zu können. Die meisten davon sind kleine landwirtschaftliche Gemeinschaften, die in ihrem eigenen Kontext eigentlich am allerbesten wissen, wie Menschen ernährt werden können. Das bedeutet weder, dass frontline communities alle Antworten haben oder eine Patentlösung für die globale Krise bereithalten, noch, dass sie alleine dafür verantwortlich sind, die Probleme zu lösen. Aber es bedeutet, dass wir nicht von ganz vorn anfangen müssen, wenn wir auf der Suche nach durchführbaren Lösungsansätzen sind. Für den größten Teil unserer Geschichte wussten Menschen, wie sie im Gleichgewicht mit ihrer Umwelt leben können, und viele wissen das auch heute noch. Zum Beispiel kämpfen betroffene Gemeinschaften landwirtschaftlich aktiver Menschen als frontline community zusammen mit anderen Klimawandelbetroffenen – sei es bei den internationalen Klimaverhandlungen oder durch Feldbesetzungen.

Von diesen Gemeinschaften zu lernen hilft uns allen, uns vorzustellen, wie sinnvolle Lösungen für unsere eigenen Zusammenhänge aussehen können und inspiriert uns dazu, diese aufzubauen. Deshalb gibt es in die-ser Bewegung für jede*n einen Platz, und alle werden gebraucht. Aber unsere Rollen innerhalb der Bewegung sind je nach unserer Betroffenheit unterschiedlich. Was also, wenn ich nicht dieser traditionellen Vorstellung einer frontline community entspreche?

Nächste Seite: Deine Auseinandersetzung finden, dich mit anderen zusammenschließen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.